Locwork.de
Image default
Agrarprodukte

Warum du Insektenschutz nutzen solltest, anstatt dich auf Hausmittel zu verlassen

Insektenstiche vermeiden – warum Insektenschutz so wichtig ist

Sommerzeit ist Insektenzeit. Ob beim Grillen im Garten, beim Wandern in der Natur oder beim Entspannen auf dem Balkon – überall lauern lästige Plagegeister wie Mücken, Zecken und Co. Schnell greift man dann zu Hausmitteln wie Lavendel, Zitronen oder Knoblauch, um die Insekten fernzuhalten. Doch sind diese Mittel wirklich effektiv? In diesem Blogbeitrag erklären wir, warum du auf professionellen Insektenschutz setzen solltest, anstatt dich auf Hausmittel zu verlassen.

Die Grenzen von Hausmitteln

Hausmittel gegen Insekten sind weit verbreitet und werden oft als natürliche Alternative zu chemischen Insektenschutzmitteln angepriesen. Doch die Wirkung dieser Mittel ist meist nicht wissenschaftlich belegt und ihre Effektivität kann stark variieren. So können zum Beispiel ätherische Öle wie Lavendel oder Zitroneneukalyptus zwar einen gewissen Schutz bieten, jedoch ist dieser meist nicht von langer Dauer und muss regelmäßig erneuert werden. Zudem können einige Hausmittel, wie beispielsweise Knoblauch, bei empfindlichen Personen zu Hautreizungen führen.

Warum professioneller Insektenschutz die bessere Wahl ist

Im Gegensatz zu Hausmitteln sind professionelle Insektenschutzmittel wie die von Careplus gezielt darauf ausgelegt, Insekten effektiv und langanhaltend fernzuhalten. Sie enthalten Wirkstoffe wie DEET, Icaridin oder Citriodiol, die nachweislich einen hohen Schutz vor Insektenstichen bieten. Hier sind einige Gründe, warum du auf professionellen Insektenschutz setzen solltest:

1. Effektivität: Professionelle Insektenschutzmittel sind in ihrer Wirkung deutlich effektiver als Hausmittel. Sie bieten einen zuverlässigen Schutz vor Insektenstichen und reduzieren so das Risiko von unangenehmen Juckreiz, Schwellungen und Entzündungen.

2. Langanhaltender Schutz: Während Hausmittel oft nur kurzzeitig wirken und regelmäßig erneuert werden müssen, bieten professionelle Insektenschutzmittel einen langanhaltenden Schutz von mehreren Stunden bis zu einem ganzen Tag.

3. Schutz vor gefährlichen Krankheiten: Insektenstiche können nicht nur lästig sein, sondern auch gefährliche Krankheiten wie Borreliose, Malaria oder das Zika-Virus übertragen. Mit einem professionellen Insektenschutzmittel minimierst du das Risiko, von solchen Krankheiten betroffen zu sein.

4. Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten: Professionelle Insektenschutzmittel sind in verschiedenen Formen erhältlich, wie zum Beispiel als Spray, Lotion oder Roll-on. So kannst du das für dich passende Produkt wählen und es gezielt auf die Haut oder Kleidung auftragen.

5. Verträglichkeit: Insektenschutzmittel sind in der Regel gut verträglich und können auch von empfindlichen Personen oder Kindern verwendet werden. Bei Unsicherheiten oder Allergien sollte jedoch vorher ein Hauttest durchgeführt oder ein Arzt konsultiert werden.

 

https://www.careplus-shop.de/insektenstiche/insektenschutz