Powermatic 3 Plus – die wohl beste Elektrische Zigarettenstopfmaschine

Das neueste Tool aus dem Hause Powermatic ist die neue Powermatic 3 Plus und sie gilt zurecht als eine der besten, wenn nicht die beste Zigarettenstopfmaschine der Welt. Doch was ist an der neuen Powermatic 3+ so faszinierend?

Zigarettenstopfmaschine der Premium-Klasse: Powermatic 3 Plus

Wer viel raucht und seine Zigaretten selbst herstellt, kann viel Geld sparen, will es dann aber bei der Herstellung auch bequem haben und schnell muss es gehen. Ohne eine Riesen-Sauerei zu veranstalten und genau das gewährleistet die Powermatic 3 Plus!

Perfekt gestopfte Zigaretten in kurzer Zeit bei einfachster Bedienung

Die Powermatic 3 Plus gewährleistet perfekt gestopfte Zigaretten –
wie vereinbart bei Stopfmaschineshop.com – bei einfachster Bedienung und höchstem Komfort, dazu gehört sogar ein Zählwerk für hergestellte Zigaretten und ein zusätzliches Tageszählwerk. Der US Hersteller Powermatic hat damit ein Gerät der Spitzenklasse auf den Markt gebracht.

Features der Powermatic 3 Plus:

  • Perfekt gefüllte Zigaretten

  • Automatische Tabak-Portionierung

  • Großes verschließbares Tabakfach für sauberes Arbeiten ohne ständiges Nachfüllen

  • Einfache Bedienung

  • Keine herunterfallende Glut

  • Vollkommen elektrische Zigarettenherstellung

  • Auffangfach

  • Titan-Messer

  • Für Standard-Zigarettenhülsen UND extra lange Hülsen

  • Absolut robustes Gerät: 4kg schwer

  • Abmessungen: ca. 25 cm x 17 cm x 15 cm

Nochmals verbesserte Technik bei der Powermatic 3 Plus

War die Zigarettenstopfmaschine Powermatic 3 schon ein Gerät der Spitzenklasse, hat der Hersteller dieses Gerät mit der „Plus“-Ausführung nochmal verbessert, zusätzlich gibt es jetzt:

  • Tageszählwerk (zusätzlich zum laufenden Zähler)

  • Verbessertes Tabakverteilsystem

Die Zigaretten werden noch perfekter und unterscheiden sich nicht von industriell gefertigten Zigaretten, außer, dass der Preis deutlich niedriger ist und man so richtig Geld sparen kann.

Powermatic 3 Plus finanziert sich in 2 Monaten selbst

Wer eine Packung Zigaretten raucht und die Zigaretten dazu selbst mit der Powermatic 3 Plus stopfen lässt, hat den Gerätekaufpreis in spätestens 2 Monaten mit der Ersparnis gegenüber dem Kauf von Fertigzigaretten schon wieder heraus. So viel günstiger ist das Zigaretten selbst stopfen im Vergleich zu den Fertigzigaretten. Das liegt an anderer Besteuerung des Tabaks und daran, dass sich die Industrie den Herstellvorgang des Zigarettenstopfens bei den Fertigzigaretten königlich bezahlen lässt. Dem schlagen Raucher mit der Anwendung der Powermatic 3 Plus ein Schnippchen.

Einfachste Bedienung der Stopfmaschine Powermatic 3+

Die Bedienung der Powermatic 3+ ist wirklich kinderleicht:

  1. Tabak in das abdeckbare Fach links einfüllen, Deckel schließen

  2. Leere Zigarettenhülse links auf das Röhrchen stecken

  3. Den Knopf START drücken

  4. Fertig ist die Zigarette

Nachstopfen des Tabaks ist bei dieser Maschine nicht erforderlich, da die Maschine selbst portioniert. Mit einem gefüllten Tabakfach kann man ca. 30 Zigaretten selbst herstellen, indem man einfach immer wieder neue Hülsen aufsteckt und auf Start drückt. Durch einfaches Knöpfchen drücken kann man so mit dem Finger Geld sparen – als Raucher, der eine Packung pro Tag raucht, gerne auch dreistellige Beträge im Monat.

Wie lange brauche ich für eine Packung Zigaretten mit der Stopfmaschine?

Mit der Powermatic 3 Plus kann man eine Packung Zigaretten (20 Stück) in weniger als 2 Minuten herstellen, weil die Herstellung wie am Schnürchen funktioniert. Im Gegensatz zu anderen Maschinen wird man auch das regelmäßige Haken, Aussetzen oder Störmeldungen vergeblich suchen. Eine ausgefeilte, hochwertige Technik sorgt für fließende Zigarettenproduktion.

Wieviel Tabak benutzt die Powermatic 3 Plus pro Zigarette?

Es gibt unterschiedliche Einstellungen hinsichtlich der Stopfintensität der Zigaretten, die Powermatic 3 Plus hat im Testbetrieb ca. 0,65 Gramm Tabak pro Zigarette verbraucht. Das ist so ziemlich genau der Wert, der auch in einer industriell verwendeten Zigarette verwendet wird.

Markentabak und No-Name-Tabak funktioniert in der Powermatic 3 Plus

In der Powermatic 3 Plus Zigarettenstopfmaschine kann man alle gängigen Tabakmarken verarbeiten, sowohl Markentabak der großen Marken als auch No-Name-Tabak, der ja nochmal etwas preiswerter ist. Am besten funktioniert die Powermatic 3 Plus mit sogenanntem Volumentabak, das ist die Tabakmischung, die alle großen Hersteller bei Ihren Marken verwenden und, wo es auch zahlreiche No-Name-Angebote gibt. Überall, wo es Tabak zu kaufen gibt, gibt es auch eine große Auswahl an Volumentabak. Die Powermatic 3 Plus benötigt also – trotz ihrer Spitzenergebnisse – nur handelsüblichen Tabak, wie man ihn in jedem Tabakshop kaufen kann.

Sauberes Arbeiten mit der Stopfmaschine

Während andere Zigarettenstopfmaschinen teilweise eine Riesensauerei rund um die Maschine beim Stopfen veranstalten, arbeitet die Powermatic 3 Plus absolut sauber. Das verschlossene Tabakfach trägt dazu ebenso bei wie ein sauberer Schnitt- und Stopfprozess. So macht es richtig Spaß, sich z.B. am Wochenende den Wochenvorrat an Zigaretten selbst zu produzieren.

Mehr info: https://powermatic2.de