Locwork

Smart Repair – was ist damit alles möglich?

Smart Repair als neue Reparaturmethode im Kfz-Bereich ist in aller Munde. Doch welche Reparaturen kann man am Auto mit Smart Repair erledigen und welche gehen eher nicht? Ist Smart Repair wirklich ein clevere Methode, sein Auto zu reparieren oder nur ein Marketing Gag der Automobil-Industrie?

Wo Smart Repair überall sinnvoll ist:

Mit Smart Repair und deren neuen Reparatur-Techniken kann man heutzutage die folgenden Bereiche am Auto sinnvoll und kostensparend reparieren:

  • Karosserie/Blech

  • Kunststoffteile wie z.B. Stoßfängern, Außenspiegel, Armaturenbrett, Innenverkleidung

  • Polster und Sitzbezüge – sowohl aus Textil oder auch Leder

  • Scheiben, vor allen Dingen Frontscheibe

Wo man früher in Vertragswerkstätten häufig komplette Teile ausgetauscht hat, ist man in Smart Repair Werkstätten in der Lage, gezielt nur die beschädigte Stelle zu reparieren – mit gleichem optischen Ergebnis und voller technischer Funktionstüchtigkeit und Sicherheit.

Kleine Schönheitsfehler sind mit Smart Repair schnell weg

Kleine Schönheitsfehler am Auto, die einen schon lange geärgert haben, kann man mit Smart Repair gut und schnell reparieren lassen – ohne, dass man arm wird. Ob das der Kratzer an der Tür ist, von dem man gar nicht weiß, wer den da reingemacht hat oder der kleine Parkrempler, der am Kotflügel eine Spur hinterlassen hat. Man muss damit nicht weiter durch die Stadt fahren. Mit Smart Repair ist der Schaden schnell und kostengünstig repariert – ohne, dass ein größerer finanzieller Aufwand entsteht. Smart Repair Reparaturen sind meistens deutlich günstiger als klassische Reparatur-Methoden.

Je kleiner der Schaden, desto besser ist Smart Repair geeignet

Je kleiner die Delle, je kürzer der Lackkratzer, desto besser sind Smart Repair Methoden. Es kommt aber gar nicht so sehr auf die Länge oder Größe einer Beschädigung an, sondern vielmehr auf die Art. Eine Delle, die keine scharfe Kante hat, ist auch im größeren Bereich gut per Smart Repair zu reparieren. Hat es aber scharfe Kanten in der Delle, kann es schwierig werden. Experten wie die vom Smart Repair Frankfurt sehen bei erster Inaugenscheinnahme eines Fahrzeugs sofort, ob eine kostengünstige Reparatur per Smart Repair möglich ist oder nicht.

Smart Repair braucht Erfahrung

Wer gut sein will mit der Smart Repair Technik, braucht Erfahrung. In professionellen Center wie z.B. dem Smart Repair Frankfurt Center werden viele Autos via Smart Repair repariert, sodass die Techniker dort schnell – schon aus Erfahrung – einschätzen können, mit welcher Methode zu welchen Preisen ein Fahrzeug repariert werden kann. Wenn etwas wider Erwarten nicht per Smart Repair repariert werden kann, wird dies bei der Fahrzeug-Annahme gesagt.